Conrad Matschoss:
Die Entwicklung der Dampfmaschine.
Eine Geschichte der ortsfesten Dampfmaschine und der Lokomobile, der Schiffsmaschine und Lokomotive
Berlin [Springer] 1908
 
       
   
Band I
Die Entwicklung der Dampfmaschine von 1800 bis 1860    
   
VIII
Die Schiffsmaschine
628-750
 
   
1.
Die ersten Schiffsmaschinen
628
 
   
2.
Die Schiffsmaschinen der Raddampfer
640
 
   
A.
Die amerikanische Balanciermaschine
640
 
   
a
Allgemeine Anordnung
640
 
   
b
Die Entwicklung der Steuerung
643
 
   
c
Mehrfach-Expansionsmaschinen
647
 
   
d
Abmessungen und Betriebsverhältnisse
647
 
   
B.
Die Balanciermaschine
648
 
   
a
Doppelarmige Seitenhebelmaschinen
648
 
   
b
Die einarmige Seitenhebelmaschine 
654
 
   
c
Die Evanssche Balanciermaschine 
656
 
   
C
Die direktwirkende Maschine 
658
 
   
a
 Allgemeines
658
 
   
b
Die 'Gorgon'-Maschine  
659
 
   
c
 Andere Anordnungen der direktwirkenden Maschine
665
 
   
d
Die oszillierende Maschine 
670
 
   
e
 Die schrägliegende Maschine
680
 
   
D
Die Mehrfach-Expansionsmaschine  
685
 
   
a
Die Woolfsche Maschinen  
685
 
   
b
Erste Einführung der Verbundmaschine 
688
 
   
3.
Die Schrauben-Schiffsmaschine  
699
 
   
A.
Die Einführung der Schraube.Maschinen mit Vorgelege 
699
 
   
B.
Die liegende Maschine 
703
 
   
a
Die normale Kreuzkopfmaschine
703
 
   
b
Die liegende Trunkmaschine
709
 
   
c
Die liegende Maschine mit rückkehrender Schubstange
713
 
   
C.
Die schrägliegende Maschine 
718
 
   
D.
Die Hammermaschine  
720
 
   
E.
Die rotierende Schiffsmaschine 
729
 
   
F.
Schiffsmaschinen für Zweischraubendampfer 
731
 
   
4.
Übersicht über die Entwicklung der Steuerung 
734
 
   
A.
Steuerungsorgane. Allgemeines  
734
 
   
B.
Die Umsteuerung der Maschine 
737
 
   
5.
Übersicht über Luftpumpen und Kondensationseinrichtungen 
746
 
   
6.
Übersicht über die Betriebsverhältnisse und Leistungen der Schiffsmaschine 
747
 
           
   
IX.
Übersicht über die Entwicklung der Schiffsdampfkessel 
751-760
 
   
 
 
   
Band 2
 Die Entwicklung der Dampfmaschine von 1860 bis zur Neuzeit
 
   
VIII.
Die Schiffsmaschine  
470-547
 
   
1.
Allgemeines 
470
 
   
2.
Die Schraubenschiffsmaschine  
472
 
   
A.
Die Maschine mit Dampfmantel und Überhitzung 
472
 
   
B.
Die Einführung der Oberflächenkondensation und die Hochdruck-Expansionsmaschine 
475
 
   
C.
Die Einführung der Hochdruckmaschine mit Oberflächenkondensation 
485
 
   
D.
Die Verbundmaschine  
487
 
   
a
Zweizylindrige Verbundmaschinen  
487
 
   
b
Dreizylindrige Verbundmaschinen  
499
 
   
E.
Die Dreifach-Expansionsmaschine  
503
 
   
F.
Die Vierfach-Expansionsmaschine 
520
 
   
G.
Übersicht über die Gesamtanordnung der Hauptmaschine
Unterschied zwischen den Maschinen der Kriegs- und Handelsdampfer 
527
 
   
H.
Übersicht über die Entwicklung der Steuerung 
534
 
   
3.
Die Schiffsmaschine der Raddampfer 
538
 
           
   
IX.
Übersicht über die Entwicklung der Schiffsdampfkessel 
547-563
 
   
1.
Allgemeines. Die Heizrohrkessel 
547
 
   
2.
Die Wasserrohrkessel  
553
 
   
3.
Überhitzer und Feuerungsanlagen 
562